Ostrau/OT Trebanitz – Gegen Laternenmast gefahren

Kurz vor Mitternacht kam es am 14. Januar 2017 zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.

Ein Pkw Dacia (Fahrerin 18) war aus Richtung Zschaitz kommend in Höhe der Bushaltestelle Kirschallee nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Mast der Straßenbeleuchtung gekracht.

Dieser wurde aus dem Erdreich gerissen.
Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6 000 Euro. Der 26-jährige Beifahrer wurde leicht verletzt.

Quelle: Polizeidirektion Chemnitz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*