Döbeln – Sicherheitskräfte überwältigten Angreifer

In der Nacht zu Sonntag (22.01.2017), kurz nach 5 Uhr, gerieten vor einer Diskothek in der Töpfergasse zwei Männer aneinander (22, 23). Während der Auseinandersetzung stach der 22-Jährige mit einem spitzen Gegenstand auf den 23-Jährigen ein und verletzte ihn schwer. Ein Zeuge (25) ging dazwischen und wurde dabei leicht verletzt. Sicherheitskräfte überwältigten den 22-Jährigen anschließend, nahmen ihm die Tatwaffe ab und übergaben ihn alarmierten Polizeibeamten, von denen der Tatverdächtige festgenommen wurde. Das Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Indes dauern die Ermittlungen zu dem Geschehnis an.

Quelle: Polizeidirektion Chemnitz

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*