Touristische Unterrichtungstafeln für Waldheim

Die Stadt Waldheim erhält touristische Unterrichtungstafeln. Das LASUV hat dafür die verkehrsrechtliche Anordnung erteilt. An der A 14 in Fahrtrichtung Dresden zwischen den Anschlussstellen Leisnig und Döbeln-Nord sowie an der A 4 in Fahrtrichtung Chemnitz zwischen den Anschlussstellen Siebenlehn und Berbersdorf verweist zukünftig jeweils eine dieser Tafeln auf die Stadt Waldheim. Im nächsten Schritt ist Waldheim als Antragsteller gefragt:
Die Aufstellung erfolgt, sobald das Schild gefertigt ist und die Temperaturen wieder etwas milder sind, bestätigte Bürgermeister Steffen Ernst gegenüber Mittelsachsen TV. Ca. 16.000 Euro kostet die Maßnahme der Stadt Waldheim.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*