Abwesenheit ausgenutzt

Flöha – Abwesenheit ausgenutzt
(443) Unbekannte Täter brachen ein Fenster im Erdgeschoss eines Zweifamilienhauses in der Nähe der Hausdorfer Straße auf. Sie stiegen in die Wohnung ein und durchsuchten die Räume, Schränke und Behältnisse. Die Wohnungseigentümer waren Ortsabwesend. Die Beute bestand hier aus zwei Sparbüchsen, in welchen sich jedoch mehrere hundert Euro befanden. Danach brachen die Einbrecher auch die Wohnung im Obergeschoss auf. Da sich hier die Eigentümer noch im Urlaub befinden, können noch keine Angaben zum Stehlgut gemacht werden. Der Sachschaden wird auf insgesamt 500 Euro geschätzt. Die Tatzeit lag zwischen dem 10.02.2017, 14:45 Uhr und dem 11.02.2017, 13:00 Uhr. (KW)

Quelle: Polizeidirektion Chemnitz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*