In Einfamilienhaus eingestiegen

Mittweida – In Einfamilienhaus eingestiegen
(442) Unbekannte Täter gelangten durch Aufhebeln eines Fensters in ein Einfamilienhaus im Mittweidaer Ortsteil Rößgen. Sie durchsuchten die Räume, Schränke und Behältnisse. Was genau entwendet wurde, kann momentan noch nicht gesagt werden, da die Besitzer ortsabwesend sind. Die Höhe des Sachschadens wird auf 1.000 Euro geschätzt. Die Tatzeit lag zwischen Freitag, 10.02.2017, 14:30 Uhr und Sonnabend, 11.02.2017, 11:15 Uhr. (KW)

Quelle: Polizeidirektion Chemnitz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*