Feuerwehreinsatz in Mehrfamilienhaus

(498) Feuerwehr und Polizei kamen am Donnerstag, den 16.2.2017, gegen 19 Uhr in der Straße der Einheit zum Einsatz. In der Küche einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus war es vermutlich wegen einer nicht ausgestellten Herdplatte, auf der etwas stand, zu einer Rauchentwicklung gekommen. Der 48-jährige Bewohner kam
mit Verdacht einer Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2 000 Euro. (Kg)

Quelle: Polizeidirektion Chemnitz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*