Polizei sucht Zeugen

Roßwein
(541) Am Freitag, den 17. Februar 2017, lief ein 8-Jähriger gegen 12 Uhr auf der Bahnhofstraße aus Richtung Dresdner Straße in Richtung Netto-Markt. Kurz nach der Einmündung Goldbornstraße kam ihm ein unbekannter Jugendlicher entgegen. Der Unbekannte versuchte dem Jungen seinen Beutel, in dem sich Lebensmittel und etwas Bargeld befanden, zu entreißen. Der 8-Jährige hielt diesen allerdings fest, wobei er stürzte. Der Angreifer flüchtete daraufhin ohne Beute. Verletzt wurde der Junge bei der Tat nicht. Den Täter beschrieb er wie folgt: Er soll größer als 1,80 Meter sein und eine schlanke Figur haben. Bekleidet war er mit einer weißen Mütze und schwarzen Schuhen. Weiterhin soll er eine Brille getragen haben.
Die Polizei in Döbeln sucht unter Telefon 03431 659-0 Zeugen, die die Tat beobachtet haben und Hinweise geben können. (Wo)

Quelle: Polizeidirektion Chemnitz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*