Kriminalpolizei sucht nach Brand Zeugen

(624) In die Albert-Schweitzer-Straße wurden am Mittwochvormittag
(1. März 2017), kurz vor 10 Uhr, Polizei und Feuerwehr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus gerufen. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr konnten die Flammen löschen. Insgesamt wurden nach Kenntnis der Pressestelle fünf Personen aus dem Gebäude gerettet, vier davon mit einer Drehleiter. Drei der Geretteten wurden zur Untersuchung in ein Krankhaus gebracht, zwei konnten dieses danach wieder verlassen.
Nach Beendigung der Löscharbeiten konnten die Bewohner in das Haus zurückkehren.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung aufgenommen und sucht Zeugen: Wer hat Personen im Bereich des Tatortes gesehen, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Hinweise werden unter Telefon 0371 387-3445 erbeten. (Wo)

Quelle: Kriminalpolizei Chemnitz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*