Mit spitzem Gegenstand attackiert und verletzt/Tatverdächtige in Haft

(667) In der Gärtnerstraße ist eine 39-jährige Frau am Samstagvormittag von einer 50-Jährigen mit einem spitzen Gegenstand attackiert worden. Die 50-Jährige hat nach derzeitigem Ermittlungsstand gegen 10.40 Uhr an der Wohnungstür der 39-Jährigen geklingelt und dann, als die Tür geöffnet wurde, mehrfach auf sie eingestochen und eingetreten. Die Geschädigte konnte sich losreißen, flüchten und begab sich anschließend zum Polizeirevier. Sie wurde bei dem Angriff oberflächlich verletzt.
Die 50-jährige Tatverdächtige konnten Polizisten wenig später im Stadtpark vorläufig festnehmen. Die Frau wurde am Sonntag einem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl gegen sie erließ. Sie befindet sich nun in einer Justizvollzugsanstalt. Die Ermittlungen wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts dauern an. (SR)

Quelle: Polizeidirektion Chemnitz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*