Brand eines PKW

B 175 Rochlitz Abzweig Carsdorf
(717) Freitagabend, gegen 20.15 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem brennenden PKW auf die B 175 gerufen. Am Fahrzeug vom Typ Suzuki Celerio entstand Totalschaden. Brandursächlich war ein technischer Defekt. Die beiden Insassen (w/ 9,49) kamen mit dem Schrecken davon und blieben unverletzt. Zwischen 20.30 Uhr und 21.30 Uhr wurde die B 175 im Bereich gesperrt. Der Fahrbahnbelag wurde durch die Hitze beschädigt, deshalb erfolgte zur Verkehrsregulierung das Aufstellen einer Baustellenampel. Die Höhe des Gesamtsachschadens wurde auf ca. 20.000 Euro geschätzt. (MP)

Quelle: Polizeidirektion Chemnitz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*