Leubsdorf – Vorfahrtsfehler?

Von der Straße Zur Schloßmühle nach links auf die bevorrechtigte
Hauptstraße fuhr am Freitag früh, gegen 6.40 Uhr, die 30-jährige Fahrerin
eines Pkw Skoda. Dabei kollidierte der Skoda mit einem auf der Hauptstraße fahrenden VW-Kleintransporter, der durch den Anstoß noch nach links gegen eine Grundstücksmauer geschoben wurde. Der VW-Fahrer (58) erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 7 000 Euro. (Kg)

Quelle: Polizeidirektion Chemnitz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*