Rochlitz – Opel überschlug sich

Gegen 17.55 Uhr befuhr am Sonntag der 22-jährige Fahrer eines Pkw Opel die
B 175 aus Richtung Rochlitz in Richtung Penig. In Höhe des Abzweigs Rochlitzer Berg kam der Opel in einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem angrenzenden Feld stehen. Dabei erlitt der Opel-Fahrer leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 4 000 Euro. (Kg)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*