Sperrung der A 14-Anschlussstelle Leisnig in Fahrtrichtung Magdeburg

In der Anschlussstelle Leisnig auf der A 14 ist die Vollsperrung der Aus- und Einfahrt an der Richtungsfahrbahn Dresden-Magdeburg wegen dringender Reparaturarbeiten erforderlich. Die Fahrbahndecke muss hier erneuert werden.
 
Verkehrsteilnehmer auf der A 14, die aus Richtung Dresden / A 4 kommen und in der Anschlussstelle Leisnig ausfahren wollen, werden durch Umleitungsschilder zur Anschlussstelle Mutzschen weitergeleitet und mit U „Leisnig“ über die Gegenfahrbahn zurückgeführt. Der Verkehr auf der S 31 zur A 14 in Richtung Magdeburg wird mit U „Leipzig“ auf der A 14 zur Anschlussstelle Döbeln-Nord geführt und dort auf die Gegenfahrbahn in Richtung Magdeburg geleitet.
 
Die Sperrung ist geplant ab Montag, dem 27. März 9 Uhr bis Samstag, den 1. April 18 Uhr. Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und um besonders umsichtige Fahrweise auf den Umleitungsstrecken.
Quelle: LANDESAMT FÜR STRASSENBAU UND VERKEHR 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*