Lichtenau/OT Niederlichtenau – Renault kollidierte mit Sattelzug

Am Montag, gegen 11.20 Uhr, befuhr ein Sattelzug MAN (Fahrer: 54) die Sachsenstraße aus Richtung Chemnitz kommend in Richtung Mittweida. Eine
69-Jährige fuhr zeitgleich mit ihrem Pkw Renault an der Anschlussstelle Chemnitz-Ost von der Bundesautobahn 4 aus Richtung Chemnitz auf die Sachsenstraße. Dabei kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden am Renault wird auf etwa 13.000 Euro geschätzt, der am Lkw auf ca. 3 000 Euro.

Quelle: Polizeidirektion Chemnitz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*