Hainichen (Bundesautobahn 4) – Opel überschlagen/Drei Verletzte

(1032) Auf der Bundesautobahn 4, in Höhe der Ortslage Hainichen, kam es am Samstagnachmittag, gegen 15.40 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Der 48-jährige Fahrer eines Opel kam in seiner Fahrspur nach links ab und lenkte in der Folge gegen, wodurch der Pkw nach rechts von der Fahrbahn abkam und sich überschlug. Dabei wurden die Beifahrerin (46) und zwei Insassen (12, 14) leicht verletzt. Ein weiteres Fahrzeug, ebenfalls ein Opel, nahm Schaden durch herumfliegende Fahrzeugteile des verunfallten Pkw. An diesem, einem Wildschutzzaun sowie am unbeteiligten zweiten Opel entstanden insgesamt schätzungsweise über 11.00 Euro Sachschaden. (Hi)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*