Mittweida – Probenraum heimgesucht

(1321) Zwischen dem 3. Mai 2017, gegen 18 Uhr, und dem 7. Mai 2017, gegen 19 Uhr, haben Unbekannte einen Band-Probenraum in einem unbewohnten Mehrfamilienhaus in der Bahnhofstraße heimgesucht. Die Eindringlinge brachen gewaltsam mehrere Türen auf und stahlen aus den Räumen diverse elektronische Geräte und eine Bohrmaschine. Das Diebesgut hat einen Gesamtwert von etwa 700 Euro. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 800 Euro geschätzt.
Hainichen – In Skoda eingebrochen
(1322) In der Franz-Hübsch-Straße haben Unbekannte zwischen Freitag, 15 Uhr, und Sonntag, 22.30 Uhr, auf unbekannte Weise einen Pkw Skoda geöffnet. Aus dem Fahrzeug bauten die Täter das Radio-Navigationsgerät sowie ein Steuerteil aus und nahmen diese mit. Der Diebstahlschaden wird mit 2 000 Euro angegeben. Angaben zum entstandenen Sachschaden liegen derzeit noch nicht vor.

Quelle: Polizeidirektion Chemnitz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*