Ostrau – Schwerverletzen mit Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht

(1378) Am Donnerstag ist ein 36-jähriger Motorradfahrer auf der K7510/Altes Kalkwerk bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Honda-Fahrer war gegen 16 Uhr aus Richtung Lützschera kommend in Richtung Rittmitz unterwegs. Ausgangs einer Rechtskurve kam der 36-Jährige mit seinem Zweirad nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Den Verletzten brachte man mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Den Sachschaden bezifferte man auf ungefähr 5 000 Euro. (SR)

 

Quelle: Polizeidirektion Chemnitz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*