Ludwig Hilmer ernuet als Rektor gewählt

Der erweiterte Senat der Hochschule Mittweida hat am Mittwoch Prof. Dr. phil. Ludwig Hilmer für eine weitere Amtsperiode zum Rektor der Hochschule Mittweida gewählt. Das gab die Wahlleiterin, Kanzlerin Sylvia Bäßler, nach der Sitzung des Erweiterten Senats bekannt.
Zur Wahl standen Ludwig Hilmer, amtierender Rektor, und Dirk Schlingmann, Dekan des College of Arts and Sciences an der University of South Carolina Upstate in Spartanburg, USA. Alle 35 stimmberechtigten Mitglieder des Erweiterten Senats waren anwesend. 29 stimmten für Hilmer, 4 Stimmen fielen auf Schlingmann.
Es gab zwei Enthaltungen. Damit ist Professor Ludwig Hilmer im ersten Wahlgang mit überwältigender Mehrheit für eine zweite Amtsperiode gewählt.
Professor Ludwig Hilmer (Jahrgang 1960) ist seit 2012 Rektor der Hochschule Mittweida. Seit 1996 lehrt und forscht er als Professor für Medienlehre/ Medienpraxis in Mittweida und war von 2001 bis 2009 Gründungsdekan der Fakultät Medien.
Professor Ludwig Hilmer hat die Wahl angenommen. Es folgt nun die Bestellung und voraussichtlich im Herbst die Einsetzung in die neue Amtsperiode durch das Sächsische Wissenschaftsministerium.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen