67. WGF-Promitreff

Bis auf dem letzten Platz besetzt war die Begegnungsstätte der Wohnungsgenossenschaft „Fortschritt“ in Döbeln, als der Vorstand des Verbandes Sächsischer Wohnungsgenossenschaften Dr. Axel Viehweger im Rahmen des 67. Promitreff über die Wohnungsgenossenschaften gestern – heute – morgen referierte.

Er begann mit den ersten Wohngenossenschaften Ende des 19. Jahrhunderts und widmete einen Großteil seiner Ausführungen auch den Wohngenossenschaften in der DDR.

Dr. Axel Viehweger Vorstand Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e.V.

Auch über die Herausforderungen der Wohngenossenschaften nach der Wende sprach Viehweger. Er unterhielt mit Humor und Faktenwissen. Das kam an bei den gut 65 Gästen der Veranstaltung.

Dr. Axel Viehweger Vorstand Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V.

Im Wandel der Zeit änderten sich die Rahmenbedingungen in der Wohnungswirtschaft. Die Herausforderungen definierten sich gerade um die Jahrtausendwende existentiell völlig neu. Auch darüber sprach der Referent.

Die Wegzüge der Vergangenheit stellen heute neue Anforderungen ans genossenschaftliche Wohnen, modern und Umfeld bezogen auch vor den Wohnungstüren.

Wie wohnen in Genossenschaften in Zukunft aussehen wird auch davon hat der Referent eine Vorstellung auch deshalb, weil es schon dafür Förder- und Forschungsprojekte gibt, auch in der Wohnungsgenossenschaft Fortschritt in Döbeln. Chemnitz + und Alles unter einem Dach – Das Döbelner Modell

Aktuell unterwegs, verfolgt Axel Viehweger natürlich die politischen Diskussionen. Zum Thema sozialer Wohnungsbau hat der Vorstand des Verbandes Sächsischer Wohnungsgenossenschaften eine eigene Meinung und die teilt er mit.

Gut eine Stunde referierte der Gast im WGF- Promitreff. Anschließend beantwortete er Fragen. Z.B.: Wie in Zukunft für Elektroautos, dazugehörige Ladesäulen und Mehrfamilienhäuser harmonieren können? Und er machte deutlich: die Zukunft liegt vor allem in der massenkompatiblen praktischen Umsetzung. Dazu gehört neben dem politischen Willen wohl auch ein belastbares Stromnetz.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen