26.09. Rochlitz – Anhänger kollidierte mit Leitplanke

Am Montag, gegen 13.50 Uhr, ereignete sich auf der B 175/Abzweig Stöbnig ein Verkehrsunfall, bei dem ein Traktor mit Anhänger verunglückte. Der 26-jährige Fahrer der Zugmaschine Fendt befuhr die B 175 aus Richtung Geringswalde in Richtung Rochlitz. Am Abzweig Stöbnig geriet der Anhänger des Fahrzeuges über die Schutzplanke und beschädigte diese auf einer Länge von rund 50 Metern. Verletzt wurde dabei niemand.
Den Sachschaden schätzt man auf rund 7500 Euro. (SR)
Quelle: Polizeidirektion Chemnitz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*