2017 weniger Badegäste im Rochlitzer Stadtbad

Am 10. September Schloss im Rochlitzer Stadtbad die Freibadsaison. Das Ergebnis lag unter dem des Vorjahres, aber über dem anderer Jahre.

Demnach wurden in diesem Jahr 12.000 Einzel- 484 Zehner- und 59 Jahreskarten verkauft, sagte Jacqueline Thalheim die Kämmerin der Stadt in der letzten Ratssitzung. Der Trend habe eine Verschiebung weg von den Jahres- hin zu den Zehnerkarten ergeben.

Ein Grund dafür könnte neben der Schlechtwetterphase auch die in diesem Jahr erhöhten Eintrittspreise sein.

Der Preis für die Zehnerkarten hatte sich um 2 Euro auf 27 und für die Saisonkarte von 80 auf 125 Euro erhöht. Das Entgelt für die Einzelkarten wurde nicht angehoben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*