Döbeln – Herrenloser Koffer sorgte für Aufregung

Sonntagabend, gegen 22.25 Uhr, verständigten Zeugen die Polizei wegen eines herrenlosen Koffers, welcher auf dem Niedermarkt auf einer Bank vor einem Geschäft abgestellt worden war. Eingesetzte Beamte sperrten den B ereich darauf hin ab.
Kurz vor Mitternacht traf ein Hundeführer mit seinem Sprengstoffspürhund vor Ort ein. Der Vierbeiner schlug an der potentiellen Gefahrenquelle
jedoch nicht an, sodass der Koffer geöffnet werden konnte. In diesem befanden sich lediglich eine Weste und eine Kapuze. Der Koffer und die Kleidung wurden letztendlich sichergestellt.(Ry)
Quelle: Polizeidirektion Chemnitz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*