Döbeln – Junger Mann verletzte Polizisten

Zeugen alarmierten am Dienstag, gegen 15.40 Uhr, die Polizei, weil ein junger Mann (24) in der Albertstraße randalieren sollte. Mit einem
Baseballschläger habe er fünf Fensterscheiben und einen abgestellten Pkw BMW beschädigt. Sachschaden: Insgesamt etwa 5 000 Euro.
Eingesetzte Beamte griffen den Beschriebenen wenig später in Tatortnähe auf, wobei der 24-Jährige erheblichen Widerstand leistete. Auf einen der Polizisten (28) schlug und trat er unvermittelt ein, sodass dieser leichte Verletzungen erlitt. Zudem bespuckte der Tatverdächtige zwei weitere Beamte, die ihn zur Räson bringen wollten. Der 24-Jährige wurde letztendlich unter Anwendung unmittelbaren Zwanges in Gewahrsam genommen.
Fünf Anzeigen (2x Beleidigung, Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Sachbeschädigung) wurden in der Dienststelle gegen den

jungen Mann aufgenommen. Die Ermittlungen dauern gegenwärtig an. Der 24-Jährige wird im Laufe des Tages am Amtsgericht Chemnitz vorgeführt. (Ry)
Quelle: Polizeidirektion Chemnitz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*