Kreisparteitag der Linken in Leisnig

Marika Tändler-Walenta wurde mit 94,1% der Stimmen zur neuen Kreisvorsitzende der Linken gewählt. Am 21. Oktober fand in Leisnig der Kreisparteitag der Linken statt. Weiterhin wählten die 89 Teilnehmer Angelika Schubert und Arndt Scharfenstein zu den Stellvertretenden Kreisvorsitzenden.

Hans Weiske wurde in seinem Amt als Schatzmeister bestätigt. Weitere Mitglieder des Kreisvorstandes sind: Kerstin Saupe, Marina Morgenstern, Ronny Kühnert und Dieter Erler.

Eines der zentralen Themen war die Auswertung der Bundestagswahl 2017. Hier hatte es keiner der Kandidaten aus Mittelsachsen in den Bundestag geschafft.

Als Gast sprach auch der Fraktions- und Landesvorsitzende, Rico Gebhardt. Insgesamt waren von 568 Mitgliedern 89 anwesend.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*