Advents- und Weihnachtsmarkt bei Dittrich Papier Mittweida

Zahlreiche Kunden besuchten am 04. November den traditionellen Advents- und Weihnachtsmarkt der Firma Dittrich Papier Mittweida.

Die Besucher nutzten lange vor dem Weihnachtstrubel die Gelegenheit Anregungen zu sammeln und die ersten Geschenke zu kaufen.

Neben der traditionellen erzgebirgischen Holzkunst, präsentierte Dittrich Papier zahlreiche Neuheiten wie moderne Schwibbögen, Pyramiden oder Räucherfiguren.

Egal ob klassisch oder modern, die Vielfalt war riesengroß und die Besucher begeistert.

Während die Großen am Schoppen und Schauen waren, betätigten ich die Kleinen kreativ.

Ein besonderer Höhepunkt war die Schauvorführung der Firma Flade aus Olbernhau.

Hierbei konnten die Besucher zusehen wie in liebevoller Handarbeit, die Mitarbeiterinnen die bekannten Flachshaarengel zusammensetzten. Gut 20 Minuten dauert es bis die Figur aus der Aschenrödelkollektion ihre Haarpracht ziert. Die Figur ziert später eine der Spieldosen mit der Originalfilmmusik. Übrigens flattern jedes rund 9.000 Engelchen aus der Flade Manufaktor in die Welt hinaus.

Weiterhin bekamen die Besucher zu sehen wie ein Blütenbaum entsteht. Zwischen 100 bis 150 Blüten zieren einen solchen.

Der Advents- und Weihnachtsmarkt ist Montag bis Freitag von 08 – 18 Uhr und am Samstag von 09 – 12 Uhr geöffnet.

Das Team von Dittrich Papier freut sich auf Ihren Besuch.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*