Hartmannsdorf (Bundesautobahn 72) – Unfall auf vereister Fahrbahn

Gut einen Kilometer nach der Anschlussstelle Chemnitz-Röhrsdorf wechselte am Montag, gegen 22.20 Uhr, der 19-jährige Fahrer eines Pkw Ford auf der Richtungsfahrbahn Hof vom rechten in den linken Fahrstreifen. Dabei geriet der Ford offenbar auf den vereisten Randstreifen, drehte sich und kollidierte mit einem im rechten Fahrstreifen fahrenden Pkw VW (Fahrer: 48). Danach prallte der Ford noch gegen die rechte Schutzplanke. Bei dem Unfall erlitt der Ford-Fahrer schwere Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 8 000 Euro. (Kg)
Quelle: Polizeidirektion Chemnitz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen