Areal am Talgut Lauenhain weiter aufgewertet

Sieben auf einen Streich sind es nicht, aber alle guten Dinge sind Drei bisher. Drei der sieben Maßnahmen bei der Instandsetzung des Areals und des Gebäudes am Talgut hat der Talsperren-Zweckverband bereits realisiert. Nach der neuen Heizung in der Mehrzweckhalle und dem Spielplatz konnte nun die Renovierung des Veranstaltungssaals im Obergeschoss des Talguts abgeschlossen werden. Auch neues Mobiliar wurde angeschafft und die Treppe musste auch erneuert werden.

Der Saal ist für 80 Personen ausgelegt und wird für Tagungen, Kongresse und Feierlichkeiten genutzt. Gut zwei Monate hatte die Renovierung gedauert und 30.000 Euro waren ursprünglich veranschlagt. 75 Prozent der Kosten sind über das Förderprogramm „Brücken in die Zukunft“ des Freistaates Sachsen abgedeckt.

Thomas Caro vom Zweckverband kündigte zudem weitere Investitionen über das Förderprogramm „Brücken in die Zukunft“ an: Die Bescheide über insgesamt 225.000 Euro für die Verschönerung des Areals im Talgut wären schon da.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen