Konzessionsvertrag unterschrieben

Der Oberbürgermeister der Stadt Döbeln, Hans-Joachim Egerer und der Geschäftsführer der Stadtwerke Döbeln GmbH, Gunnar Fehnle haben am 21. Dezember im Rathaus Döbeln den Konzessionsvertrag Strom für die Ebersbacher, Ziegraer und Mochauer Ortschaften unterzeichnet. Damit hat der kommunale Energieversorger die Stromversorgung für diese Ortsteile übernommen.

In diesem Gebiet leben rund 4400 Menschen. „Flächenmäßig verdoppelt sich das Versorgungsgebiet auf 95 Quadratkilometer“, sagte der Geschäftsführer der Stadtwerke. Der Vertrag gilt ab dem 01. Januar 2019 und läuft 20 Jahre.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen