PS und Kettensäge gegen Frederike

Am Nachmittag des 22. Januar unterstützten Kräfte des THW Chemnitz die Aufräumarbeiten am Hotel am Kriebsteinsee. Mehrere umgestürzte Bäume haben die Höfchener selbst geborgen. Bei drei Bäumen, deren Standfestigkeit „Frederike“ destabilisierte und von denen einer drohte in das zukünftige Rezeptionsgebäude zu stürzen, kam das THW Chemnitz zum Einsatz.

Diese Herausforderung hätten Feuerwehr und Bauhof der Gemeinde Kriebstein, der das Hotelareal gehört, mit ihren technischen Möglichkeiten nicht bewältigen können. Die Kameraden des THW erledigten ihre Aufgabe zur vollsten Zufriedenheit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen