Erneute Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster 16-Jähriger

Die Polizei sucht seit erneut nach der vermissten 16-jährigen Jule N. aus Hirschstein.

Die hochschwangere Jugendliche hat heute das Dresdner Krankenhaus, in das sie sich zwischenzeitlich selbstständig begeben hatte, wieder verlassen. Ihr derzeitiger Aufenthaltsort ist nicht bekannt.

Eine weitere Behandlung der Gesuchten im Krankenhaus ist zur Vermeidung von Schwangerschaftskomplikationen allerdings weiterhin angezeigt.

Daher fahndet die Polizei nun erneut öffentlich nach Jule und erhofft sich aus der Bevölkerung Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort.

Die Vermisste ist etwa 165 cm groß mit einem entsprechenden Babybauch. Sie hat lange braune Haare. Angaben zur Kleidung die sie bei ihrem Verschwinden trug, liegen nicht vor.

Die Polizei fragt:

 

Wer hat die vermisste Jule gesehen?

 

Wer kann Angaben zum derzeitigen Aufenthaltsort der Vermissten machen?

 

Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

 

Foto: Polizei Sachsen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen