Die Bundespolizei auf Nachwuchssuche im BiZ

Am 20. Februar 2018 stellt Claudia Poller von der Polizeiakademie Chemnitz im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Freiberg, Annaberger Str. 22A, Einstiegsmöglichkeiten bei der Bundespolizei vor. Ab 16:00 Uhr beantwortet die Karriereberaterin alle Fragen rund um Einstellungsvoraussetzungen, Bewerbung und Auswahlverfahren sowie Ausbildung und Studium bei der Bundespolizei.
 
Azubis und Studenten für 2019 gesucht.
Gebraucht werden Teamplayer, die an Herausforderungen und am Umgang mit Menschen interessiert sind. Mobilität, körperliche und geistige Fitness sowie soziale Kompetenz gehören zu den wichtigsten Einstellungsvoraussetzungen.
 
Abwechslung ist garantiert.
Bei der Bundespolizei sind vielfältige Aufgaben möglich. Sicherheitseinsätze an Bahnhöfen und Flughäfen, grenzpolizeiliche Tätigkeiten, Kriminalität auf See bekämpfen oder internationale Kooperationen sind nur einige Einblicke in das Aufgabenfeld der Bundespolizei.
 
Anmeldungen für die Veranstaltung sind per Telefon oder Mail unter: 03731 489-555 oder freiberg.biz@arbeitsagentur.de möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Quelle: Agentur für Arbeit Plauen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen