Fahrbahnerneuerung der B 169 zwischen S 203 und S 202 in Frankenberg beginnt

Am kommenden Dienstag, den 13. März beginnen die Bauarbeiten an der B 169 in Frankenberg zwischen der S 202 (Badstraße) und der Kreuzung mit der S 203 (Mittweidaer Straße) und Hainichener Straße auf einer Länge von 850 Metern. Die Fahrbahnerneuerung beginnt nach der Kreuzung B 169 / S 202 / Hainichener Straße abschnittsweise unter halbseitiger Sperrung mit Ampelreglung.

Voraussichtlich ab Juni werden die Bauarbeiten dann unter Vollsperrung ausgeführt.

Die Gemeinschaftsbaumaßnahme des LASuV mit der Stadt Frankenberg umfasst die Erneuerung der Fahrbahn, Gehwege und Grundstückszufahrten. Außerdem werden im Auftrag des ZWA Hainichen Abwasser- und Trinkwasserleitungen und im Auftrag von EINS Energie Gasleitungen erneuert.

Die Gesamtbaukosten der Fahrbahnerneuerung der B 169 in Frankenberg betragen rund 1,03 Millionen Euro. Davon trägt die Bundesrepublik Deutschland für die Fahrbahn rund 525.000 Euro, die Stadt Frankenberg für die Gehwege und Grundstückszufahrten 244.000 Euro und die Leitungsträger ZWA Hainichen und EINS Energie 261.000 Euro.

Die Fertigstellung der Baumaßnahme ist für Oktober 2018 geplant.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen.

Quelle: LANDESAMT FÜR STRASSENBAU UND VERKEHR

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*