Ministerpräsident Michael Kretschmer besucht die Lichtenauer Mineralquellen

Am Donnerstag besuchte der Sächsische Ministerpräsidenten Michael Kretschmer. gemeinsam mit weiteren Vertretern der Landes- und Lokalpolitik die Lichtenauer Mineralquellen.

Dirk Hinkel, Geschäftsführender Gesellschafter, und Paul K. Korn, Geschäftsführer der Lichtenauer Mineralquellen, begrüßen den Ministerpräsidenten sowie weitere Vertreter der Landes- und Lokalpolitik im Besucherzentrum.

Dabei kam er mit der Geschäftsleitung und den Politikern ins Gespräch.

In gelöster Runde beantwortete der Ministerpräsident anschließend Fragen der Mitarbeiter. Thematisiert wurden Ausbildung, Betreuungsangebote für Kinder und Sicherung der Rente.

O-Ton Michael Kretschmer – sächsischer Ministerpräsident

Bei einem Rundgang besichtigte der Ministerpräsident die Getränkeabfüllung und sprach sich lobend aus.

O-Ton Michael Kretschmer

Die Lichtenauer Mineralquellen GmbH ist ein selbstständiges Tochterunternehmen der Hassia Mineralquellen Bad Vilbel GmbH & Co. Mit über 200 Mitarbeiter stellt das Unternehmen 60 verschiedene Produkte her. Täglich werden 700.000 Flaschen Mineralwasser – im Sommer bis zu 1 Millionen Flaschen – und andere alkoholfreie Getränke produziert.

Auf Knöpfchendruck füllte der Ministerpräsident die vier Milliardste Lichtenauer Flasche ab.

O-Ton Michael Kretschmer

Die Jubiläumsflasche war mit einem Sonderetikett und dem Leitspruch „Spritzige Politik mit neuem Geist“ versehen. Von diesem Gastgeschenk zeigte sich der Ministerpräsident hoch erfreut.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen