Tag der offenen Kreißsaaltür am Sonntag, 15.04.2018 im Krankenhaus Mittweida

Krankenhaus Mittweida lädt zum Tag der offenen Kreißsaaltür am 15. April 2018 ein

Am Sonntag, dem 15. April 2018 findet von 10 bis 15 Uhr im Krankenhaus Mittweida der diesjährige Tag der offenen Kreißsaaltür statt. An diesem Tag sind werdende Eltern, Angehörige und interessierte Gäste herzlich eingeladen, den Geburtensaal der Mittweidaer Klinik zu besichtigen und mit Hebammen, Ärzten und Schwestern des Hauses ins Gespräch zu kommen. Auch die familiär gestalteten Räumlichkeiten der Entbindungsstation sowie die medizinische Ausstattung der Kinderstation können von den Gästen in Augenschein genommen werden.

Die angeschlossene Kinderstation ist ein großer Vorteil des Mittweidaer Krankenhauses, auf den viele werdende Eltern besonderen Wert
legen. Außerdem steht das Klinikpersonal für Beratungen und Informationen rund um das Thema Geburt sowie Schwangerschaft, Geburtsvorbereitung oder Babypflege zur Verfügung. Im Fokus stehen dabei auch die Möglichkeiten einer schmerzarmen Geburt. Zu diesem Thema bietet der Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, PD Dr. Wolfgang Heinke, um 11.00 Uhr einen informativen Vortrag im großen Konferenzraum an.

Daneben können die Schwangeren die Möglichkeit eines professionellen Babybauch-Fotoshootings sowie eine kostenfreie 3D-Ultraschalluntersuchung in Anspruch nehmen. Für Geschwisterkinder wird es eine Bastelecke geben. Der Förderverein der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie wird mit einem kleinen Basar vertreten sein.

Auch niedergelassene Fachkollegen und freiberufliche Hebammen der Region sind herzlich eingeladen. Der Tag der offenen Kreißsaaltür erhielt bereits im vergangenen Jahr einen sehr großen Zuspruch und lockte zahlreiche Besucher in die Mittweidaer Klinik.

Die Veranstaltungsdaten in Kürze:

Titel:
Datum:
Tag der offenen Kreißsaaltür
So., 15.04.2018, 10:00 – 15:00 Uhr

Veranstaltungsort: Krankenhaus Mittweida
Hainichener Straße 4-6, 09648 Mittweida
Vortrag: „Möglichkeiten der Schmerzlinderung während der Geburt“
Referent: Chefarzt PD Dr. Wolfgang Heinke 11:00 Uhr, Großer Konferenzraum

Quelle: Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*