„Der Geizige“ im Theater Döbeln

Molières Komödie „Der Geizige“ steht am Sonntag, den 22.4. um 17.00 Uhr in einer Freiverkaufsvorstellung auf dem Döbelner Theaterspielplan. Ralph Sählbrandt spielt die Titelrolle, einen reichen Bürger, der von der Sorge um seine Geldkassette so besessen ist, dass er ihr alles andere unterordnet – zum Beispiel das Glück seiner Kinder. Die allerdings wissen sich zu helfen …

Der Geizige (Ralph Sählbrandt, Mitte) wird überrascht von der Beziehung seines Sohnes (Johann-Christof Laubisch) zu Mariane (Stella Thomas)
Foto von Jörg Metzner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Mittelsächsische Theater und Philharmonie gemeinnützige GmbH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*