Neuer Kunstrasen am Mittweidaer Stadion

Der Kunstrasenplatz am Mittweidaer Stadion am Schwanenteich erhält einen neuen Belag. Nachdem der alte verschlissene Kunstrasen abgetragen wurde, soll zunächst der Unterbau erneuert werden. Darauf wird eine Elastikschicht aufgetragen. Weiterhin werden noch zwei Fußballtore mit zwei Netzspannvorrichtungen und Netzen aufgebaut. Ende Mai sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Die Gesamtkosten liegen bei 349.000 Euro. Ca. 75 Prozent der Kosten werden über das Förderprogramm „Brücken in die Zukunft“ gefördert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*