Döbelner Bogenschützen luden zum Wettkampf um den Maipokal

Ca. 60 Bogenschützen aus ganz Deutschland starteten in Döbeln in die Freiluftsaison. Am 1. Maifeiertag ging es im Stadion am Bürgergarten um den 12. Maipokal der Döbelner Bogenschützen.

Seit Jahren nutzen Schützen aus den angrenzenden Bundesländern und diesmal sogar aus Hamburg diesen Wettkampf um Normen und Qualifikationen zu erreichen oder um einfach Wettkampferfahrungen zu sammeln.

Aus den Reihen der Döbelner Bogensschützen nahmen 15 Schützen teil. Einige von ihnen sind erst seit ein paar Monaten im Verein. Gut organisiert stellte nur das Wetter eine Herausforderung dar. Es war an diesem Tag ein heiterer Sonne-Wolken-Mix. Anfangs wehte auf dem Wettkampffeld nur eine leicht böig. Mitte des ersten Durchgangs nahm der Wind zu und stellte mit seinen Böen so manchen Schützen vor eine Herausforderung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen