Traditionelles Frühschoppen

Traditionell zum 1. Mai lädt der THW Ortsverband Döbeln und der Helferverein „Freunde und Förderer des THW Döbeln e.V.“. Mitglieder, Partner und ihre Familien zum Frühschoppen. Zahlreiche Gäste waren der Einladung gefolgt. Bei Führungen und der Besichtigung der Fahrzeuge konnten Besucher und Familien einen Einblick in die Arbeit der Kameraden erlangen. 38 ehrenamtliche Mitglieder hat der Döbelner Ortsverband. Er wurde 1992 gegründet und feierte 2017 sein 25 jähriges Bestehen.

Höhepunkte waren die Vorstellung des neuen Fahrbahnplattensatzes der Fachgruppe Räumen und des neuen Einbauregals für Ausstattung im Mannschaftswagen. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. 300 Portionen Gulasch aus der Gulaschkanone wurden ausgereicht.

Mit der Resonanz an diesem Tag war der Ortsverband sehr zufrieden. Besonders über die Würdigung der ehrenamtlichen Tätigkeit durch die Besucher waren die Kameraden des THW Döbeln sehr erfreut. Außerdem konnten sie mit dieser Veranstaltung ein neues Fördermitglied begrüßen. Im Übrigen freut sich der Verband über weitere Verstärkung. Interessierte, junge Leute zur Mitwirkung sind herzlich willkommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*