Sanierung der Stadtbibliothek Rochlitz

Die Arbeiten zur Sanierung der Rochlitzer Stadtbibliothek laufen auf vollen Touren.

Die Bauleute des HTB Rochlitz sind dabei das Gebäude der ehemaligen Lateinschule an der Schulgasse zu entkernen. Am 23. April begannen hier die Arbeiten.

Das Haus soll komplett saniert und umgebaut werden. Entstehen wird eine moderne Bücherei mit mehreren Veranstaltungsräumen. Rund 2,6 Millionen Euro soll der Bau kosten.

Die Fertigstellung des Umbaus ist für Ende 2019 geplant. Neben der Bücherei werden in dem Gebäude auch vier Unterrichtsräume eingerichtet. Künftiger Nutzer ist, laut Stadtverwaltung, die Volkshochschule Mittelsachsen.

Das Dachgeschoss soll als großer offener Raum die Ausstellung der Kostüme und Requisiten des Vereins Lebendiger Fürstenzug aufnehmen.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen