Hochwasserschutz für Döbeln macht Fortschritte

Bei seinem Besuch in Döbeln informierte sich Umweltminister Thomas Schmidt über den Fortgang der Bauarbeiten zum Hochwasserschutz.

Gemeinsam mit Vertretern der Landestalsperrenverwaltung, der örtlichen Politik und Vertretern der Presse besichtigte er den Bauabschnitt 3 der Flutmulde.

Im Gespräch erfuhr er mehr über die Gegeben- und Besonderheiten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen