Bau der K 7794

Die K 7794 von der Einmündung zur S 197 bis zum Abzweig in Richtung Rothenfurth wird ab 4. Juni 2018 auf einer Länge von ca. 1100 Meter auf 6 Meter Breite grundhaft ausgebaut und im Kreuzungsbereich mit der S 197 wird der vorhandene Durchlass als Hochwassermaßnahme erneuert.

  • Warum ist der Bau erforderlich?
    • die Straße ist in einem sehr schlechten Zustand und für die Verkehrsbelastung  hat sie keine ausreichende Straßenbreite.
  • Von wann bis wann wird gebaut?
    • Baubeginn: 04.06.2018 
    • Bauende für Gesamtmaßnahme: voraussichtlich 30.10.2018
    • Der Durchlass wird in der Sommerferienzeit erneuert.
  • Nennung der Umleitungsstrecke
    • Arbeiten der Gesamtbaumaßnahme erfolgen unter Vollsperrung. Die geplante Umleitungsstrecke für den Durchgangsverkehr führt in beide Richtungen über die S197, B 101 und S 195
    • Bei Ausführung der Arbeiten am Durchlass durch die S 197 erfolgt die Umleitung ab Halsbrücke über die S 196 in Richtung Freiberg und dann über die B 101 in Richtung Siebenlehn.
  • Kosten
    • Baukosten: Fahrbahn 806.803 € und
    • Durchlass:   38.500 €
    • Förderung über Straßenbau KStB/ A  mit 80 Prozent

Quelle: Landratsamt Mittelsachsen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen