Die Mittweidaer Kindertagesstätte „Spielhaus“ wurde 40

Die Mittweidaer Kindertagesstätte „Spielhaus“ feierte vom 29. bis zum 31. Mai ihr 40-jähriges Jubiläum. Dazu gab es ein umfangreiches Programm. Das begann am Dienstag mit einem „Tag der offenen Tür“. Dazu waren interessierten Bürger herzlich eingeladen. Ab 14.00 Uhr gab es ein Treffen der Ehemaligen. Der Mittwoch gehörte ab 14.00 Uhr den Eltern und Kindern. Zum Familiennachmittag herrschte Stationsbetrieb beim Ballonweitflug, Glücksrad, Kinderschminken, Basteln sowie der Hüpfburg. Außerdem gab es gemeinsames Mitbringbuffet. Am Vormittag feierten die Kinder mit dem „Mitmachtheater Karolini“. In der Kita „Spielhaus“ werden 44 Krippenkinder und 26 Kindergartenkinder von 16 Erzieherinnen, einer Elternbegleiterin und einer Logopädin betreut.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen