KinderKlangZauber

Selbstüberschätzung kann manchmal einen hohen Preis haben. Und ehe man sich versieht, hat man sich auch schon in einen Frosch verwandelt. Die meisten ahnen nun schon, dass es sich hier um ein Märchen aus der Sammlung der Gebrüder Grimm handelt. Der Froschkönig hat es in seiner neuen Gestalt nicht leicht – schon gar nicht mit der Prinzessin, auf die er kurz nach seiner Verwandlung trifft. Dennoch muss er in dieser Erscheinung beweisen, dass sich eine Prinzessin überhaupt für ihn interessiert, ihren Tisch und ihr Bett mit ihm teilt und ihn am Ende sogar küsst. Wie ein roter Faden zieht sich das Brechen von Versprechen durch dieses Stück, das ein Programmpunkt beim alljährlichen KinderKlangZauber in Mittweida ist. Die Akteure von musical mobil garantieren einen turbulenten Spaß voller mitreißender, aber auch besinnlicher Musik, der nicht nur die Kinderherzen höher schlagen lässt.

Auf der großen Bühne am Technikumplatz präsentieren sich am 10. Juni aber auch die kleinen Künstler. Die unterschiedlichsten Formationen der Kreismusikschule Mittelsachsen führen abwechslungsreiche Titel von Klassik über Oldies bis hin zu modernem Pop vor. Dazu gehören die Tanz- und Gesangsgruppen ebenso wie die Instrumentalensembles.

Abseits der großen Bühne gibt es auch wieder viele kreative Angebote vom Freizeitzentrum Mittweida, bei denen die Kinder basteln können.

Ticketpreise: • Eintritt frei

Eine Veranstaltung der Stadt Mittweida.

Quelle: Mittelsächsischer Kultursommer e.V.

http://www.miskus.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen