Wer zusammen lebt, soll auch zusammen feiern

Wer zusammen lebt, soll auch zusammen feiern, heißt es. Und so ist es auch in der Wohnungsgenossenschaft „Fortschritt“ Döbeln. Denn Veranstaltungen und Feste wie das Frühlingsfest Ende April in Döbeln „Nord“ gehören zum genossenschaftlichen Leben. Gemeinsam organisiert wird es mit Servicepartnern wie den Stadtwerken Döbeln und dem DRK Hainichen. Die Feste sind aber nur ein Teil von dem, was genossenschaftliches Leben bedeutet.

O-Ton Stefan Viehrig

Veranstaltungsreihen tragen zum „Wirgefühl“ bei. Eine davon ist das WGF-Bowlingturnier. Mehr als 20 Teams mit 120 Spielern sorgen dafür, dass von Oktober bis Mai im WelWel für 31 Wochen die Kugel rollt und die Pins fallen. Dabei ist die Intuition vollkommen verschieden. Von Hauptsache Spaß bis Strike am laufenden Band reicht die Palette. Letztere entscheiden die Wertung für sich, aber gewonnen haben alle. Mit den Preisen ist es wie mit den Veranstaltungen, es gibt große und kleine.

O-Ton Stefan Viehrig

Viele der Veranstaltungen richten sich an die Mieter und Mitglieder und sind soziale Bausteine der Genossenschaft. Aber auch Außenauftritte sind wichtig für die Wohnungsgenossenschaft. Dazu gehört das Laufteam beim Lauf mit Herz, welcher Spendengelder für den Sonnenstrahl e.V. und sein Projekt für krebskranke Kinder generiert, oder der Informationsstand beim Döbelner Autofrühling. Gut ein Viertel der Veranstaltungen auf dem Plan der Genossenschaft sind extern, schätzt der Vorstand.

O-Ton Stefan Viehrig

Aber auch im Sachkundeunterricht des Lessinggymnasiums Döbeln ist die Genossenschaft präsent und initiiert gemeinsam mit dem Fachlehrer Projekte für die Schüler.

O-Ton Stefan Viehrig

Sieben ansprechende Projektarbeiten mit Konzept und Präsentationen zum Thema „Junges Wohnen“ entstanden in dieser 11. Klasse. Zwei durchlaufen den Prozess der praktischen Umsetzung. Umgesetzt wurden in der WGF auch Veranstaltungsreihen, die auf Eigeninitiativen bzw. Wünsche der Mitglieder entstanden.

O-Ton Stefan Viehrig

So vielfältig die festlichen Aktivitäten auch sind, sie tragen dazu bei, das genossenschaftliche Leben und die Gemeinschaft sichtbar zu machen. Denn seit langem schon bedeutet Vermietung in der Wohnungsgenossenschaft „Fortschritt“ auch Schaffung von Wohnumfeld verbessernder Maßnahmen und vor allem Kommunikation.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen