Lichtenau/OT Auerswalde – Unfallzeugen und Ersthelfer gesucht

Ein 38-jähriger Radfahrer war am Montag früh (11. Juni 2018), gegen 6.10 Uhr, auf der Amtsmannstraße aus Richtung Garnsdorf in Richtung Auerswalder Hauptstraße unterwegs. In Höhe eines Logistikzentrums stürzte der Mann aus bisher unbekannter Ursache, wobei er sich schwere Verletzungen zuzog. Der am Fahrrad entstandene Sachschaden beziffert sich auf etwa 50 Euro. Es werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Es sollen beim verletzten Radfahrer zwei Zeugen/Ersthelfer gewesen sein, die jedoch vor dem Eintreffen der Polizei
weggefahren sind. Diese und weitere Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter Telefon 0371 8740-0 bei der Verkehrspolizeiinspektion Chemnitz zu melden. (Kg)
Quelle: Polizeidirektion Chemnitz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen