Lichtenau/OT Ottendorf – Von rechts Kommenden nicht beachtet?

Den verkehrsberuhigten Bereich der Schulstraße befuhr am Dienstag, gegen 16 Uhr, die 41-jährige Fahrerin eines Pkw Citroën aus Richtung Hauptstraße in Richtung Sportplatz. An einer gleichnamigen Kreuzung stieß das Auto mit einem von rechts kommenden, bevorrechtigten Radfahrer (14) zusammen, wobei der 14-Jährige schwer verletzt wurde. Die Autofahrerin fuhr nach dem Unfall weiter, konnte durch Zeugen jedoch zurück zur Unfallstelle gebracht werden. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 700 Euro. (Kg)
Quelle: Polizeidirektion Chemnitz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen