Ministerpräsident Kretschmer besucht die Hochschule Mittweida

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte am Dienstagnachmittag die Hochschule Mittweida und besichtigte das gemeinsame Lernlabor Cybersicherheit der Hochschule Mittweida und des Fraunhofer SIT.

Dort stellte ihm Prof. Dr. Dirk Labudde und sein Team aktuelle Forschungsprojekte vor. Anschließend nahm er im Rahmen des Campusfestivals an einer Diskussionsrunde zum Thema „Innovationen und Perspektiven im Bildungs- und Wissenschaftsland Sachsen“ teil und hielt ein Statement.

Anschließend fuhr der Ministerpräsident weiter nach Rochlitz. Da nahm er an der Gesprächsreihe „Reden auf Schloss Rochlitz“ teil.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen