Grundsteinlegung für Sporthalle im Schulzentrum „Am Holländer“

Am Dienstagvormittag erfolgte am Schulzentrum „Am Holländer“ in Döbeln die Grundsteinlegung für den Neubau der Zweifeldsporthalle. Nach intensiver Planung und Vorbereitung konnten im Frühjahr dieses Jahres die Bauarbeiten für den Neubau der Zweifeldsporthalle beginnen.

Die Gesamtkosten für den Neubau belaufen sich auf rund 4,2 Millionen Euro.

Der Freistaat fördert das Bauvorhaben mit etwa 1,7 Millionen Euro aus dem Förderprogramm zur Verbesserung der schulischen Infrastruktur, der verbleibende Anteil von rund 2,5 Millionen Euro wird durch die Stadt Döbeln getragen.

Die neue Sportstätte wird künftig vom benachbarten Schulzentrum für den Schulsport genutzt.

Außerhalb der Unterrichtszeiten soll die Sporthalle auch für außerschulische Aktivitäten zur Verfügung stehen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen