Volksbank Mittweida in der Top 100

Die Volksbank Mittweida eG wurde am 29. Juni in Ludwigsburg als eines der 100 innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstandes ausgezeichnet. Das teilte die Bank im Rahmen einer Pressekonferenz mit. Die Bank, „übrigens die einzige Bank“, betonte Vorstand Leonhard Zintl, gehört zu den Innovationsführern, weil sie nicht nur die Mitarbeiter digital ausrüstet und unterstützt, sondern zum Beispiel zu Kreativtagen aufruft, so die Analyse von Top 100.

Ein weiteres Thema war das regionale Engagement der Bank. Leonhard Zintl, Vorstand der Volksbank Mittweida eG, stellte verschiedene Projekte und Initiativen vor. Das Interessanteste: Die für dieses Jahr geplante Gründung einer Genossenschaft für Cybersicherheit. Mittelständische Firmen haben in diesem Bereich Bedarf geäußert, sagte Vorstand Zintl.

Welche Unternehmen das waren, dazu wollte sich der Vorstand noch nicht äußern. Nur ein Partner ist quasi schon gesetzt: Das Lernlabor des Fraunhofer-Instituts an der Hochschule Mittweida.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen