Sachsen fördert Ausbau des Omnibusbetriebshofes in Mittweida

Der Freistaat Sachsen fördert den Ausbau des Omnibusbetriebshofes in Mittweida. Die REGIOBUS Mittelsachsen GmbH hat einen Förderbescheid vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr erhalten.

O-Ton Ulrich Reichel – Prokurist und FBL Technik/Projektmanagement bei REGIOBUS Mittelsachsen GmbH

75 Prozent der förderfähigen Ausgaben für dieses Projekt stellt das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr im Rahmen der Förderung zur Verbesserung der Bedingungen im schienen- und straßengebundenen öffentlichen Personennahverkehr im Freistaat Sachsen zur Verfügung. Der Baustart ist noch für dieses Jahr geplant.

O-Ton Ulrich Reichel

Die Bauarbeiten haben keine Auswirkungen auf den ÖPNV.

O-Ton Ulrich Reichel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mittelsachsen TV

Kostenfrei
Ansehen